VKU-Stadtwerkekongress 2017

780

Kommunale Teamplayer - Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor

Highlights 2017

  • Das Stimmungsbarometer für die kommunale Energiewirtschaft
  • Mit hochkarätigen Referenten und politischen Meinungsbildnern
  • Fachdiskussionen mit Entscheidern aus Stadtwerken und der kommunalen Wirtschaft
  • Vielfältige Möglichkeiten zum Networken
  • Fachausstellung mit qualifizierten Marktpartnern
  • Vorträge und Diskussionen zur erfolgreichen Unternehmensführung im neuen Energiemarkt


Referenten

Als Referenten haben bisher zugesagt: 

Paul-Vincent Abs

Paul-Vincent Abs
Geschäftsführer
E.ON Metering GmbH

Sven Becker

Sven Becker
Sprecher der Geschäftsführung
Trianel GmbH

Prof. Dr. Birkner

Prof. Dr. Peter Birkner
Geschäftsführer
„House of Energy“

Ekkehard Boden

Ekkehard Boden
Geschäftsführer
Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

Dr. Tobias Brosze

Dr. Tobias Brosze
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Mainzer Stadtwerke AG

Hanno Brühl

Hanno Brühl
Bereichsleiter Energie & Innovation
Stadtwerke Tübingen GmbH

Wolfgang Bühring

Wolfgang Bühring
Geschäftsführer
Stadtwerke Speyer GmbH

Gregor Daschmann

Prof. Dr. Gregor Daschmann
Dekan und Professor für Publizistik
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
wissenschaftlicher Beirat
forum! Für beste Beziehungen

Wilhelm Dolle

Wilhelm Dolle
Partner Cyber Security
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Malu Dreyer

Malu Dreyer
Ministerpräsidentin
des Landes Rheinland-Pfalz

Michael Ebling

Michael Ebling
Präsident
Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)
Oberbürgermeister
Stadt Mainz

Dr. Lars Eigenmann

Dr. Lars Eigenmann
Vorstandsvorsitzender
Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG

Andreas Feicht

Andreas Feicht
Vorstandsvorsitzender
WSW Energie & Wasser AG
Vizepräsident
Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

Jochen Flasbarth

Jochen Flasbarth
Staatssekretär
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Isabel García

Isabel García
Rednerin und Kommunikationsexpertin
ICH REDE

Dr. Thomas Griese

Dr. Thomas Griese
Staatssekretär
Ministerium Umwelt, Energie, Ernährung u. Forsten
Rheinland-Pfalz

Martin Hallinger

Martin Hallinger
Senior Manager
KPMG AG Wirtschaftsprüfungs­gesellschaft

Heike Heim

Heike Heim
Vorsitzende der Geschäftsführung
DEW21

Andreas Irmer

Andreas Irmer
Geschäftsführer
Berliner Stadtwerke GmbH

Sonja Kirschner

Sonja Kirschner
Leiterin Unternehmenskommunikation
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG

Marco Krasser

Marco Krasser
Geschäftsführer
SWW Wunsiedel GmbH

Axel Lauterborn

Axel Lauterborn
Geschäftsführer
chargecloud GmbH

Dr. Norbert Menke

Dr. Norbert Menke
Sprecher der Geschäftsführung
LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Klaus Mochalski

Klaus Mochalski
Geschäftsführer
Rhebo GmbH

Carsten Müller

Carsten Müller
Partner
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Michael Ortmanns

Michael Ortmanns
Leiter Unternehmenskommunikation/Public Affairs und Unternehmenssprecher
ENTEGA AG

Kerstin Oster

Kerstin Oster
Vorständin Personal und Soziales
Berliner Wasserbetriebe

Dr. Thorsten Radensleben

Dr. Thorsten Radensleben
Vorstandsvorsitzender
badenova AG & Co. KG

Katherina Reiche

Katherina Reiche
Hauptgeschäftsführerin
Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

Bernd Reichelt

Bernd Reichelt
Geschäftsführer
Stadtwerke Menden GmbH

Frank Schäfer

Frank Schäfer
Leiter Kompetenzzentrum Systemtransformation und Energieinfrastruktur
EnergieAgentur.NRW GmbH

Dr. Wulf Schmiese

Dr. Wulf Schmiese
Korrespondent
ZDF-Hauptstadtstudio

Fabian Schmitz-Grethlein

Fabian Schmitz-Grethlein
Bereichsleiter Energieerzeugung
Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Rainer Stock

Rainer Stock
Bereichsleiter Netzwirtschaft
Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Andreas Schwarberg

Andreas Schwarberg
Geschäftsführer
Stadtwerke Solingen GmbH

Michael Teigeler

Michael Teigeler
Geschäftsführer
Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH

Reiner Timmreck

Reiner Timmreck
Geschäftsführer
Stadtwerke Iserlohn GmbH

Thomas Volk

Thomas Volk
Technischer Geschäftsführer
Stromnetz Hamburg GmbH

Carsten Wagner

Carsten Wagner
Geschäftsführer Kommunikation/Pressesprecher
Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

Jarno Wittig

Jarno Wittig
Geschäftsführer
VKU Consult GmbH


Stadtwerke Award

Kopfbild

Der VKU-Stadtwerkekongress präsentiert die Verleihung des STADTWERKE AWARD 2017.

Die feierliche Preisverleihung wird im Rahmen des VKU-Stadtwerkekongresses - dem Kongress für die kommunale Energiewirtschaft - von ICG, ZfK und Trianel verliehen.


Sponsoren

Hauptsponsor
 

KPMG

KPMG ist ein Firmennetzwerk mit mehr als 174.000 Mitarbeitern in 155 Ländern. Auch in Deutschland gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit rund 9.800 Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten präsent. Für wesentliche Branchen unserer Wirtschaft haben wir eine geschäftsbereichsübergreifende Spezialisierung vorgenommen. In unserem deutschen Energy & Natural Ressourcen-Netzwerk bündeln wir beispielsweise das Branchenwissen von ca. 300 Experten aus den Bereichen Prüfung, Steuerberatung, Consulting sowie Deal Advisory. Hier laufen auch die Erfahrungen unserer Experten weltweit zusammen und tragen zusätzlich zur Beratungsqualität bei.

Sponsor des Abendevents

Mainzer Stadtwerke AG

Seit vielen Jahrzehnten versorgt die Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke AG die Region Mainz, Teile Rheinhessens und des Landkreises Groß-Gerau mit Strom, Gas, Trinkwasser, Wärme, öffentlicher Mobilität und technischen Dienstleistungen. Zuverlässig, sicher, ökologisch und energieeffizient. Im Herbst 2016 ist ein neuer Geschäftszweig dazugekommen: Seitdem können alle Mainzerinnen und Mainzer Strom und Gas von der Mainzer Stadtwerke Vertrieb und Service GmbH beziehen. Alleinige Gesellschafterin der Mainzer Stadtwerke AG ist die Stadt Mainz.



Medienpartner 


Ausstellung & Sponsoring

Nutzen Sie unsere Veranstaltung als Plattform zur Pflege von Kontakten und Geschäftsbeziehungen, sei es als Teilnehmer, Referent, Aussteller oder Sponsor. Wenn Sie interessiert sind, sich als Aussteller oder Sponsor zu präsentieren, bieten wir Ihnen gerne unternehmensindividuelle Präsentationsmöglichkeiten an.
Weitere Informationen finden Sie unter Aussteller & Sponsoren.

Ihre Ansprechpartner rund um Ihre Firmenpräsentation auf unseren Veranstaltungen:

Tamara Atzeni-Wolff
Leiterin Ausstellung & Sponsoring


Vorabend-Event

Vorabend-Event - Montag, den 11. September 2017 

Mainz Pamorama Citrus Innenaufnahme ICG Logo

„Join the energy club!“

Die Innovation Congress lädt alle Teilnehmer am Montag, den 11. September 2017 ab 20.00 zu einem entspannten Abend mit Umtrunk und Snack ins Restaurant CITRUS ein.

Lassen Sie sich vom Charme des historischen Gebäudes mit urbanem und historischem Flair verzaubern. Treffen Sie schon heute Ihre Kollegen und Mitstreiter aus der Energiewirtschaft und stimmen Sie sich in zwangloser Atmosphäre auf den Stadtwerkekongress ein.

ab 20.00 Uhr

Empfang mit anschließendem Abendessen/Buffet

23.00 Uhr

Ende

Das CITRUS befindet sich fußläufig ca. 1 km von der Rheingoldhalle/Hilton Hotel entfernt (Fußweg entlang des Rheins).

CITRUS
Leute, Lifestyle & Lust am Genuss
Rheinstraße 2
55116 Mainz
Tel. 06131 216 715
www.citrus-mainz.de

Haltestelle:
Römisches Theater Buslinien 64, 65, 92 s. beigefügtem Liniennetzplan ÖPNV Mainz

Taxizentrale Mainz:
Tel. 06131 910 910


Abendveranstaltung

Abendveranstaltung im Museum für Antike Schifffahrt - Dienstag, den 12. September 2017 

Logo Mainzer Stadtwerke Frau im Weinberg Altes Wikingerschiff

Genießen Sie auf Einladung der Mainzer Stadtwerke AG einen ganz besonderen Abend!

Unternehmen Sie mit uns eine Schlenderweinprobe entlang des Rheins und lassen Sie sich von Weinen aus der Region verführen. Freuen Sie sich auf eine einzigartige Atmosphäre im Museum für Antike Schifffahrt, der ehemaligen Eisenreparaturwerkstatt der Hessischen Ludwigsbahn! Erleben Sie einen genuss- und abwechslungsreichen Abend mit entspanntem Austausch, begrüßen Sie die Rheinhessische Weinkönigin und lassen Sie sich mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnen!

18.30 Uhr

Treffpunkt: Rheingoldhalle Ausgang Rheinufer zur geführten Schlenderweinprobe
entlang des Rheins zum Museum für Antike Schifffahrt

(bei schlechtem Wetter direkter Bustransfer Rheingoldhalle – Museum)

ca. 19.15 Uhr

Empfang und Begrüßung im Museum

Verleihung des STADTWERKE AWARD, Abendessen und Abendprogramm

22.30/23.00 Uhr Bustransfer zu den Hotels

Museum für Antike Schifffahrt
Neutorstraße 2b
55116 Mainz
Tel. 06131 / 2866-316
http://web.rgzm.de

Taxizentrale Mainz:
Tel. 06131 910 910


ICG-Lauftreff

Logo: IVU

Der ICG-Lauftreff beim VKU-Stadtwerkekongress 2017 in Mainz - Mittwoch, den 13. September 2017, 7.00 Uhr 

Unser Angebot für „First Mover“!

Wir laden alle Teilnehmer, Referenten, Sponsoren und Aussteller beim VKU-Stadtwerkekongress wieder herzlich zu unserem traditionellen ICG-Lauftreff ein!

Philipp Stieber, Diplom Sportwissenschaftler, hat eine Tour in Mainz ausgearbeitet und bietet Ihnen an, morgens vor Beginn des zweiten Veranstaltungstages eine lockere gemeinsame Runde zu laufen.

Treffpunkt ist das Eingangsfoyer des
Hilton Hotel
Rheinstraße 68
55116 Mainz
www.hiltonhotels.de/deutschland/hilton-mainz

Der Lauf wird pünktlich morgens um 07.00 Uhr starten.

Der Lauf dauert ca. 50 Minuten. Das Tempo wird so angepasst, dass jeder mitlaufen kann, der möchte. Im Vordergrund steht der Spaß am gemeinsamen Laufen und die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten abseits des Kongresses ins Gespräch zu kommen.

Anmeldungen können unter bochmann@innovation-congress.de erfolgen.

Sollten Sie sich spontan während des 1. Kongresstages in Mainz zum Lauf entschließen, nimmt unser Tagungssekretariat/Check In in der Rheingoldhalle gerne noch Ihre Anmeldung entgegen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!


Anfahrt & Parken

Für Ihre Mobilität 

Anfahrt und Parkmöglichkeiten Rheingoldhalle Mainz >>>

Taxizentrale Mainz
Tel. 06131 910 910

ÖPNV Mainz
www.mvg-mainz.de


WLAN

Freies WLAN in der Rheingoldhalle Mainz

Benutzername: VKU
Passwort: SWK!2017


Download Vortragsdateien

Die Vorträge der Referenten, die uns begleitende Präsentationen eingereicht und sich mit der Veröffentlichung nach der Veranstaltung einverstanden erklärt haben, werden wir ab Donnerstag, den 14.09.2017 im Laufe des Tages zum Download im Teilnehmerbereich der Web App einstellen.
Bitte halten Sie für den Download Ihre persönlichen Zugangsdaten bereit, die wir Ihnen vor Veranstaltungsbeginn personalisiert an Ihre bei uns hinterlegte E-Mailadresse senden werden.

Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass die Vortragsdateien aus urheber- und wettbewerbsrechtlichen Gründen nicht vervielfältigt, veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden dürfen. Für eine Veröffentlichung ist die Freigabe des jeweiligen Autors, dem das Urheberrecht zusteht, notwendig. Aus diesem Grund sind Zitate ebenfalls nur mit Quellenangaben zu übernehmen.


Hotels

Zimmerreservierung

Für den „VKU-Stadtwerkekongress 2017" in Mainz sind begrenzte Zimmerkontingente zum Selbstabruf und auf eigene Rechnung in Hotels unterschiedlicher Lage, Komfort- und Preiskategorien bis zum jeweils angegebenen Meldeschluss vorreserviert. Auf Grund der allgemein hohen Nachfrage nach Zimmern zu dieser Leitveranstaltung empfehlen wir, eine frühzeitige Reservierung unter Berufung auf den VKU-Stadtwerkekongress / Innovation Congress GmbH im Hotel Ihrer Wahl vorzunehmen.

Das Abrufstichwort lautet STADTWERKE.

Sollten die eingerichteten Zimmerkontingente bereits ausgeschöpft sein oder diese nicht Ihren Erwartungen an Hotellage und/oder -kategorie entsprechen, nutzen Sie bitte den kostenfreien und persönlichen Buchungsservice der von uns beauftragten IATA/TIDS-Partneragentur TopSelect.

Aufgrund der zeitgleich stattfindenden IAA Automobilmesse (14.-24.09.2017) in Frankfurt/Main empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Reservierung!

Hilton Mainz

Rheinstr. 68
55116 Mainz

T 06131-245 3301 oder -3302
F 06131-245 3299
www.mainz.hilton.com

vivian.kaiser@hilton.com

EZ/Nacht ab € 179,00

Frühstücksbuffet p.P.: inklusive

Begrenztes Zimmerkontingent für Selbstabruf und Selbstzahler bis zum: 17. Juli 2017

Entfernung zur Rheingoldhalle: fußläufig

City Hilton Mainz

Münsterstr. 11
55116 Mainz

T 06131-245 3301 oder -3302
F 06131-245 3299
www.mainz-city.hilton.com

vivian.kaiser@hilton.com

EZ/Nacht ab € 174,00

Frühstücksbuffet p.P.: inklusive

Begrenztes Zimmerkontingent für Selbstabruf und Selbstzahler bis zum: 17. Juli 2017

Entfernung zur Rheingoldhalle: ca. 1,0 km

InterCityHotel Mainz

Binger Str. 21
55131 Mainz

T 06131-588 51 0
F 06131-588 51 200
www.intercityhotel.com

mainz@intercityhotel.de

EZ/Nacht ab € 119,00 / 169,00 / 179,00

Frühstücksbuffet p.P.: inklusive

Begrenztes Zimmerkontingent für Selbstabruf und Selbstzahler bis zum: 7. Juli 2017

Entfernung zur Rheingoldhalle: ca. 2,0 km

Novotel Mainz

Augustusstr. 6
55131 Mainz

T 06131-954 662 oder -663
F 06131-954 100
www.novotel.com

h5407@accor.com

EZ/Nacht ab € 159,00

Frühstücksbuffet p.P.: € 18,00

Begrenztes Zimmerkontingent für Selbstabruf und Selbstzahler bis zum: 14. August 2017

Entfernung zur Rheingoldhalle: ca. 2,2 km

Best Western Hotel Mainz

Wallstr. 56
55122 Mainz

T 06131-30 40 0
F 06131-30 40 500
www.hotel-mainz.bestwestern.de

info@hotel-mainz.bestwestern.de

EZ/Nacht ab € 125,90

Frühstücksbuffet p.P.: inklusive

Begrenztes Zimmerkontingent für Selbstabruf und Selbstzahler bis zum: 14. August 2017

Entfernung zur Rheingoldhalle: ca. 3,8 km


Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen/Rücktritt

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Tagungsunterlagen, Mittagessen und Erfrischungen an den gebuchten Kongresstagen sowie die Teilnahme an allen im Rahmen dieser Veranstaltung angebotenen Events. Nach Erhalt einer Bestätigung per E-Mail durch die ICG-Buchhaltung ist Ihre Anmeldung registriert. Die Teilnahmegebühr zzgl. gesetzl. MwSt. pro Person ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Ein Rücktritt, nur schriftlich, ist bis zum 15.08.2017 kostenlos möglich, bis zum 29.08.2017 erstatten wir Ihnen die Hälfte der Teilnahmegebühr. Bei Absagen nach dem 29.08.2017 wird Ihnen die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet. Selbstverständlich können Sie aber eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers schicken. Etwaige Programmänderungen oder Stornierungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

*Die vergünstigte Teilnahmegebühr für Behördenmitarbeiter gilt nur, wenn diese nicht hauptberuflich in einem Stadtwerk oder Wirtschaftsunternehmen tätig sind

Tagungsunterlagen

Jeder Teilnehmer erhält die Zugangsdaten für den Online-Download der Vortragsdateien des Kongresses. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, unsere Veranstaltung zu besuchen, können Sie die Zugangsdaten für den Online-Download auch zum Preis von 400,- € zzgl. gesetzl. MwSt. erwerben. Rufen Sie uns an! Telefon 0221 / 934 741 - 13.


Veranstaltungsort

Rheingoldhalle

Rheinstraße 66
55116 Mainz

Anfahrt & Parken

Tel.: 06131 / 242 - 0
Fax: 06131 / 242 - 100

info@mainzplus.com
www.mainzplus.com/rheingoldhalle

 

Anmeldung

Datum/Ort

12. - 13. September 2017 | Rheingoldhalle, Mainz

Teilnahmegebühr

2.295,- € (zzgl. MwSt.)

Für VKU-Mitglieder:
1.995,- € (zzgl. MwSt.)

Für Vertreter von Behörden*:
995,- € (zzgl. MwSt.)